Hamerton-Werbeschilder zu verkaufen

Nachdem die Erstauflage fast ausverkauft ist – biete ich hier mehrere Werbeschilder zum Verkauf an, die nicht länger benötigt werden. Auf Hartschaum gedruckt und von einwandfreier Qualiät – gerne auch signiert:

  • 2x im Format A3 zum Preis von 25 € zzgl. Versand
  • 2x im Format A0 zum Preis von 45 € zzgl. Versand

Die Schilder sind leider vergriffen.

Veröffentlicht unter Geschichte, Kunst, Übersetzung | Kommentare deaktiviert für Hamerton-Werbeschilder zu verkaufen

Den Duft des Abenteu(r)ers einzufangen…

…hat Paul-Anton Esterházy de Galantha mit seinem neuen Parfum Antal versucht. Ich bin sehr gespannt und habe es natürlich sofort bestellt, denn sein Großvater Antal Esterházy war eng mit dem Wüstenforscher László Almásy befreundet. Erfahren habe ich dies aus dem jüngst erschienenen Magazin der Budapester Zeitung, im Feuilleton der spannende Artikel über den Coup des Enkels. Aber lesen Sie selbst.

Mit dem Auto in den Sudan, 1926

Almásy hatte 1926 seine erste Expedition in den Sudan mit Esterházy unternommen. Diese Reise ist übrigens ausführlich in Almásys Buch Autovál Szudánba beschrieben, das András Zboráy, Organisator zahlreicher Expeditionen, ins Englische übersetzt hat.

Wie im o.g. Artikel erwähnt, hat Almásy die „verschollene“ Oase Zarzura wiederentdeckt. Er hat dies sehr schön ein seinem Buch Récentes Explorations dans le Désert Libyque beschrieben, das 1936 von der Royal Geographical Society of Egypt herausgegeben wurde. Dieses Werk habe ich ins Deutsche übertragen und Sie können es bei mir ganz formlos per Email an klaus@kurre.de zum Preis von € 24,- zzgl. Versand bestellen.

Veröffentlicht unter Geschichte, Literatur, Reisebericht, Übersetzung | Kommentare deaktiviert für Den Duft des Abenteu(r)ers einzufangen…

Kalender 2022 leider vergiffen

Die folgenden Kalender sind leider vergriffen:

Veröffentlicht unter Unkategorisiert | Kommentare deaktiviert für Kalender 2022 leider vergiffen

Der unbekannte Fluss – Rezensionen

Der Artikel im KANUmagazin 01/2022 war kaum erschienen, als die ersten Bestellungen hereintrudelten. Darunter auch die eines fleißigen Paddlers, der mir dann eine nette Nachricht hinterließ und einen eigenen Beitrag zu Hamerton.
Freundlicherweise hat der Autor nun eine Rezension im Faltboot-Forum hinterlassen, die ich zur Kenntnis bringen und mich hierfür bedanken möchte. Desgleichen findet sich eine schöne Beschreibung im Canadierforum – herzlichen Dank auch hierfür!

Veröffentlicht unter Hobbies, Kunst, Literatur, Reisebericht | Kommentare deaktiviert für Der unbekannte Fluss – Rezensionen

Der Passagier #2 – Winterreise erschienen

Heute erscheint das neue Magazin über das Zugreisen, Heft #2 von Der Passagier. Die Beiträge werden kreuzweise vollständig (Artikel) oder in Kurzfassung (Advertorial) im Heft und online publiziert. Lesen Sie von mir online:

Das Heft kann beim Verlag nachbestellt werden!

Veröffentlicht unter Der Passagier, Fotografie, Literatur, Reisebericht | Kommentare deaktiviert für Der Passagier #2 – Winterreise erschienen